Banchetto musicale

Banchetto musicale

Aeolus, 2007

AE 10156

EAN: 4026798101565

Audio Beispiel:

J.H. Schein - Suite (fragm.)

€ 19.00

Das Programm reicht vom 17. bis zum 21. Jahrhundert. Die Namen Johann Hermman Schein, Tarquinio Merula und Johann Sebastian Bach für die Schätze des frühen Blockflötenmusik stehen. Ralph Vaughan Williams wunderbar und selten zu hörende "Suite für Rohre" führt in das zeitgenössische Repertoire, vertreten durch Werke von Piet Swerts, Jan Van Roost und Frans Geysen, die lebendige, phantasievolle und von unerhörter Klangschönheit sind: Es ist nicht ohne Grund dass zahlreiche Kompositionen des Flanders Recorder Quartet gewidmet. Eine ausdrucksstarke Improvisation im mittelalterlichen Stil wird ebenfalls angeboten.

Tracklist:

Suite No. 20 (from "Banchetto musicale") G minor Johann Hermann Schein (1586-1630)
Praeludium (Fantasia) & Fuga C minor [BWV 537] Johann Sebastian Bach (1685-1750)
La Marcha Tarquinio Merula (c.1590-1665)
La Livia Tarquinio Merula (c.1590-1665)
Suite for Pipes: Intrada - Minuet - Valse - Finale (Jig) Ralph Vaughan Williams (1872-1958)
Three Gadgets: Catch Phrases - Theatre of the Absurd - Flashing Flutes Piet Swerts (*1960)
I Continenti: Asia - South America - Oceania - North America - Africa Jan Van der Roost (*1956)
Czaldy Waldy - La Manfredina - La Rotta della Manfredina (c.1400, arr. FRQ) Anonymus
op de fles Frans Geysen (*1936)
La Bizzarra Nicolò Corradini (?-1646)

BESTELLUNG

Bestellung ist leer

frq

KALENDER

Mechelen, Belgien

26.August 2017

frq

NACHRICHTEN

27.Oktober 2016

Pictures and programmes have been updated!