Nowel, Nowel!

Nowel, Nowel!

Aeolus, 2010

AE 10176

EAN: 4026798101763

Audio Beispiel:

Clemens non Papa - Descendit angelus domini (fragm.)

€ 18.00

Weihnachtliche Musik aus dem Mittelalter und der Renaissance: Eine ganz besondere CD zu Weihnachten wird von Flanders Recorder Quartet zusammen mit dem jungen belgischen Vokalensemble Encantar und Sopran Cecile Kempenaers vorgestellt. Traditionelle Melodien sowie Gregorianik, Gemahlin Lieder und Choräle: so früh Weihnachtsmusik rediates viel Charakter und Farbe, Fröhlichkeit und Besinnlichkeit.

Die großen Blockflöten, praktisch ein "lebendes Organ," sind die perfekten Partner für die Sänger. Um auf dieser CD zu hören ist der weltweit größte Recorder, ein 3-Meter langen Sub-Kontrabass.

Dies ist das Flanders Recorder Quartet fünfte Produktion für AEOLUS und das CD-Debüt der vier bemerkenswerte junge Sänger Encantar.

Tracklist:

Ave stella matutina Anonymus
Gelobet seist Du, Jesu Christ Samuel Scheidt (1587-1654)
Descendit angelus Domini Clemens non Papa (c.1510-c.1556)
Lullay, lullay Anonymus
O Regem coeli Tomás Luis de Victoria (1548-1611)
Born is the Babe Anonymus
Sweet was the Song (arr. Th. Hamond, ?-1662) Anonymus
Sweet was the Song Anonymus
Summo parenti gloria Michael Praetorius (1571-1621)
Hymnus in adventu Domini: Alvus tumescit virginis Michael Praetorius (1571-1621)
Christum wir sollen loben Jacob Praetorius (1586-1651)
Quem vidistis pastores Lambert de Sayve (c.1548-1614)
Gabriel angelus Clemens non Papa (c.1510-c.1556)
Magnificat Alexander Agricola (1446-1506)
Nowel, nowel Anonymus

BESTELLUNG

Bestellung ist leer

frq

KALENDER

Zagreb, Croatien

25.November 2017

Wilrijk, Belgien

03.Dezember 2017

frq

NACHRICHTEN

18.November 2017

Just in: American Recorder Society Distinguished Achievement Award for the Flanders Recorder Quartet. Overwhelming - thank you so much!